Kennst du deine Berge?
Freie Universität Bozen und Schulsprengel Tschögglberg

Unsere Arbeit: KreativKonzept & Art Direction - Produktdesign - Orientierung - Erlebnisarchitektur - Placebranding - Social Design - Designmanagement - Bildung

Das Projekt "Kennst du deine Berge?" entstand in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Design und Künste der Freien Universität Bozen und der Grundschule Flaas, N. C. Kaser im Schulsprengel Tschögglberg, mit dem Ziel, die Projektkultur, die Arbeit am Produkt zu vertiefen und den Kindern die Rolle des Designers näher zu bringen. Der Titel des Projektes wurde auf Grund der besonderen Lage der Grundschule Flaas ausgewählt und beinhaltet den Aspekt der genaueren Beobachtung und Kenntnis der Heimat, der Berge sowie der Umgebung, in der die Schüler ihren Alltag verbringen.

Design macht Schule: die Einweihung war ein kleiner „Flaaser Kirchtig“ und N. C. Kaser war im Geiste auch dabei

Die Schüler und Lehrpersonen der Grundschule Flaas wurden von Beginn an aktiv in das Projekt, das in Form von Workshops unter der Leitung der Professoren Kuno Prey mit Mariagiovanna Di Iorio und Alberta Schiefer abgehalten wurde, eingebunden. Sie erhielten Einblicke in alle Phasen der Projektierung, wurden Teil der kreativ technischen Umsetzung einer Installation im öffentlichen Raum, beginnend bei der Planung über die Realisierung des Projektes bis zur endgültigen Fertigstellung in den Werkstätten und der Montage im näheren Umfeld der Schule.
Das Ergebnis ist eine selbsterklärende Installation aus 11 Rohren in rostfreiem Stahl, die gezielt auf die umliegenden Berge der Dolomiten zeigen. So können Schüler, Einheimische und Touristen in Zukunft die einzelnen Berge bewundern und deren Namen und Höhe an den einzelnen Rohren ablesen. Die Realisierung erfolgt durch die italienische Berufschule Luigi Einaudi in Zusammenarbeit mit Handwerkern von Flaas am Tschögglberg.
Im Zuge des Umbaus der Landesstraße Jenesien - Flaas wird die Installation zu einem permanenten Teil der Gestaltung der Aussichtsplattform und des Buswendeplatzes im Dorfzentrum.

WORK03 1

WORK03 2

WORK03 3

WORK03 4

WORK03 5


Conosci le tue montagne?

Il progetto "Kennst du deine Berge?" (conosci le tue montagne?) nasce dalla collaborazione della Facoltà di Design e Arti della Libera Università di Bolzano e la Grundschule Flaas, N. C. Kaser nel Schulsprengel Tschögglberg per diffondere la cultura del progetto e far conoscere il ruolo del designer ai più giovani. Come tema, considerata la particolare posizione della scuola, ci interessa l’aspetto della Heimat, delle montagne, della conoscenza e osservazione del paesaggio in cui si vive la quotidianità. Il progetto, condotto in forma di workshop dal prof. Kuno Prey con Mariagiovanna Di Iorio e Alberta Schiefer, coinvolge gli scolari e insegnanti dell'interclasse di Flaas nella progettazione di un'installazione nello spazio pubblico nei pressi della scuola e li rende partecipi di tutte le fasi progettuali, dall'idea fino alla realizzazione in officina e al montaggio in loco. Il risultato sarà un'installazione composta da 11 tubi in acciaio inossidabile che faranno da indicatori delle montagne che si possono ammirare dal piazzale antistante la scuola. Scolari, cittadini e anche turisti potranno così vedere le singole vette e collegarle ai rispettivi nomi e alle altitudini. La realizzazione verrà eseguita dalla scuola professionale Luigi Einaudi e da artigiani dello Tschögglberg.

WORK03 6

WORK03 7

WORK03 8

WORK03 9

 

WORK03 11

Die Zusammenarbeit mit der Grundschule Flaas, in der  fächer- und jahrgangsübergreifend, sowie praxisnah unterrichtet wird, hat mich begeistert; besonders die Dynamik unter den Schulkindern, bei der, wie ich es immer gerne versuche, darzustellen, die Kleinen die Grossen schieben und die Grossen die Kleinen ziehen. Der Schule ist es auch gelungen,  erfolgreich die gesamte Dorfgemeinschaft in das Projekt miteinzubeziehen.

Kuno Prey
Professor Fakultät für Design und Künste